Rezepte mit Zitronen: Pasta, Zitronen, Limoncello, Zitronenschnaps u. a. Rezepte aus Ligurien, Italien: Rezepte italienische Küche

Chiesa Fortezza in LinguegliettaZwischen San Remo und Imperia: Wo die Berge grüner, die Blumen üppiger und die Düfte intensiver sind, die subtropische Vegetation konkurriert mit dem Silber  der  Olivenhaine, dem Grün der Weinberge, Bougainvilleen, Agaven, Lavendel und Zitronen. In mittleren Lagen warten Kastanienwälder, Bergbäche und Gumpen, Aleppo-Kiefern, Ulmen und Eichen. Und bis zum alpinen Ligurischen Höhenweg verzaubert immer wieder der Blick aufs Meer.  

Kochen und geniessen Sie die italienischen Küchenrezepte am besten in Italien, in Ligurien an der Blumenriviera, in der Küche und auf der Dachterrasse des Ferienhauses Ferienwohnung Ligurien.
 

 


 

Zitronen-Likör Alfredo
(Limoncino, Limoncella)

  Was braucht man?  
Menge(a), z. B. 1 l reiner Alkohol [Prozent  %(a), z. B. 95 %, aus der Apotheke, nicht vergällt,
in Italien in jedem Supermercato]
1,5 – 2 l Wasser, je nach gewünschtem Prozentsatz  %(b) des Tranks:
Wassermenge in l = Menge(a) * <<%(a)/%(b)> - 1>
0,3 kg bis 1 kg Zucker (je nach Geschmack)
6 - 8 frisch geerntete, reife (ungespritzt und ungewachst) Zitronen
Scharfes Messer,  Kochtopf à 3–4  l,  Kelle
Trichter, mehrere Kaffee-Filtertüten
Gut verschliessbare Flaschen à 1 l oder à 0,7 l

Und so geht’s  
Zitronen hauchdünn abschälen.
Schalen zum Alkohol (Menge s.o.) in ein dicht geschlossenes Glas geben und 4 - 14 Tage stehen lassen. 
Lauwarmes Wasser (Menge s.o.) mit Zucker (Menge s.o.) mischen, Alkohol-Schalen-Mischung zugeben, 
gründlich mischen und einige Zeit stehen lassen.
Filtertüte in Trichter, Trichter auf Flasche.

Geniessen!

 


 

 

 

Zitronen-Schnaps  Wladimir

Was braucht man?  
Von diesem Rezept sind leider nur die Trinksprüche erhalten:

 

1. Gott segne die Schiffahrt.
2. Auf einem Bein kann man nicht stehen.
3. Gott liebt die 3-Einigkeit.
4. Das Haus hat 4 Ecken.
5. Fünf Türme hat die Kirche [die russische].
6. Sechs Glasen hat der Tag.
7. Am 7. Tage ruhte Gott.
8. Acht Ecken hat die Spitzki-Schachtel.
9. Neun Frauen hatte Abraham.
10. Finger hat der Mensch.
11. Elf der Jünger blieben treu.
12. Zwölf, das ist das Ziel der Zeit, Mensch bedenk die Ewigkeit.
13. Dreizehn, das ist der Teufelsschnaps.
14. Jeanneau, halt Dir grade!
15. ...

Merke:
 Trinke nie allein, sondern nur im Kreise lieber Freunde!

            Trinke nie ohne Sakuska zu jedem Wodka! (deftiger Zubiss)

            Trinke nie den Wodka in kleinen Schlucken, sondern immer ganz!

            Iss nie viel Schweres ohne gesunden Wodka.

Und so geht’s  
Da Sprüche ohne Getränk nicht wirken, werden von Rumpelstilzchen zweimal im Jahr an einem geheimgehaltenen Ort Zitronen gepflückt und zu Schnaps verarbeitet.
 Bestellungen (Flaschen zu 0,75 l und 40%) werden unter Zitronen-Schnaps-Spezialitäten entgegen genommen.


 Zitronen-Marmelade Teresa
(Marmelatta di Limone)

Was braucht man ?  
1 kg Zitronen (6 - 8 frisch geerntete, reife (ungespritzt und ungewachst),
  2 - 3 El. Wodka,
Hoher Topf von 3 l, 6 - 8 Gläser, Gurkenhobel, 1 kg Zucker

Und so geht’s  
Zitronen heiss abwaschen und bürsten, Enden abschneiden,
mit Gurkenhobel  in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln
1 kg Zitronenmasse in Topf, mit Wasser und Deckel bedecken
1 Tag stehen lassen
Masse mind. etwa 30  min einkochen, bis die Zitronenscheiben zerfallen sind,
Kerne an der Oberfläche abfischen. 
1 kg Zucker (kein Gelierzucker bzw. Geliermittel) kalt unterrühren
Fertigkochen
Gelierprobe machen und  ggf. weiterkochen
 Wodka zugeben
 Marmelade sofort heiss randvoll in Gläser füllen, fest mit Schraubdeckel verschliessen
und mindestens 10 Tage unbewegt  stehen lassen.


 

Zitronen-Konfitüre Helga

Was braucht man ?  
6 grosse frisch geerntete, reife, ungespritzte und ungewachste oder 8 kleine Zitronen
0,5 kg Gelierzucker, 1/2 l Weisswein

Und so geht’s  
Zitronen heiss abwaschen, bürsten und hauchdünn schälen
Zitronen zu 1/4 l Saft auspressen
Schalen mit Zitronensaft, Weisswein u. Zucker mischen
etwa  4 min sprudelnd kochen
Marmelade sofort heiss randvoll in Gläser füllen, fest mit Schraubdeckel verschliessen
und mindestens 10 Tage unbewegt  stehen lassen


Zitronen-Orangen-Gelee Susi

Was braucht man ?  
6 grosse frisch geerntete, reife, ungespritzte und ungewachste oder 8 kleine Zitronen
8 grosse frisch geerntete, reife, ungespritzte und ungewachste Orangen
1 kg Gelierzucker 1plus1
Mehrere Gläser. scharfes Messer, Topf mit 3 l Volumen

Und so geht’s  
Orangen und Zitronen mit der Presse entsaften
Den Saft mit der gleichen Menge Gelierzucker vermischen und unter Rühren aufkochen  
4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen (es dürfen auch 1 oder 2 Minuten länger sein, wenn nötig)
heiss randvoll in Gläser füllen und mit dem Schraubdeckel fest verschliessen. Die Gläser mindestens 10 Tage unbewegt stehen lassen


Zitronen-Suppe Karin

  Was braucht man ?  
30 g Naturreis,  1 Zitrone, Olivenöl, 4 Knoblauchzehen, 3 Eier, 1 Nelke
Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe, 15 Minzeblätter

Und so geht’s  
Knoblauch kurz im erhitzten Öl anbraten, den Reis dazu geben und 2 - 3 min unter Rühren mitbraten
Gemüsebrühe angiessen und mit Pfeffer und der Nelke 50 min leicht köcheln lassen, 
während der letzten 4 min Zitronenschale und die Minze mitkochen und die Suppe vom Feuer nehmen
In der Suppenschüssel das Eigelb schaumig schlagen und unter Rühren den Zitronensaft hinzufügen
Die heisse Suppe unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen dazugiessen und mit Salz abschmecken


Zitronen-Spargel Doro

  Was braucht man ?  
Lila oder grünen Spargel, Zitronensaft, Olivenöl

Und so geht’s  
Spargel in Salzwasser bissfest kochen
Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln
Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und servieren


 

Zitronen-Sahne Selene an Spaghetti und Garnelen

  Was braucht man ?  
400 g Spaghetti, 4 Frühlingszwiebeln, 200 g frischeste Sahne, 200 g Garnelen
1 Tl Butter, 2 - 3 EL Zitronensaft, 1/8 l Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, Basilikumblätter
(für 4 Personen)

Und so geht’s  
Frühlingszwiebeln in der Pfanne in Butter andünsten
Spaghetti bissfest kochen
Sahne, Gemüsebrühe und Zitronensaft in die Zwiebelpfanne giessen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist
Salzen, pfeffern und probieren und die  Garnelen beimischen
Sauce und Spaghetti mit Basilikum servieren


Zitronen-Creme Christa

  Was braucht man ?  
2 frisch geerntete, grosse, reife, ungespritzte und ungewachste Zitronen, 4 Eier
4 EL Zucker, 4 EL Schokostreusel, 1 Päckchen gemahlene Gelatine
Scharfes Messer

Und so geht’s  
Eigelb mit der Schale einer Zitrone und dem Zucker schaumig rühren
Saft beider Zitronen erhitzen, die eingeweichte Gelatine darin auflösen und abkühlen lassen
Eiweiss steif schlagen
Zitronensaft unter das Eigelb rühren
Eischnee unter die Eigelbmischung ziehen und in Dessert-Gläser füllen
Im Kühlschrank 3 Stunden fest werden lassen
Vor dem Servieren mit Schokostreuseln verzieren


Zitronen-Schaum Aphrodite

  Was braucht man ?  
2 frisch geerntete, grosse, reife (ungespritzt und ungewachst) Zitronen, 3 Eier, 125 g Zucker
Zum Dekorieren: Puderzucker, frische, zarte Zitronenmelisse oder geblätterte Mandeln
Zum Servieren: 2 Schalengläser mit Stiel, Sektschalen sind meistens zu flach.

Und so geht’s  
Schale der Zitronen mit feiner Reibe abreiben, Zitronen auspressen und Eier trennen
Eigelb, Zucker minus 1 TL, Zitronensaft und geriebene Schale mit Mixer schaumig rühren
( per Hand dauert es etwa ½ Stunde)
Eiweiss mit 1 TL Zucker steif schlagen, vorsichtig, aber schnell unter den Schaum ziehen
Rand der Gläser befeuchten, in Puderzucker tauchen, Schaum vorsichtig in die Gläser füllen
Dekorieren mit kleinen Blättern frischer Zitronenmelisse oder hauchdünn geblätterten Mandeln


Die Zitrone als Freund

Haare
Sie werden glänzend, wenn man Zitronensaft dem Wasser der letzten Spülung beimischt.

Fingernägel
Sie werden schöner und fester, wenn man sie ab und zu in eine halbe Zitrone eintaucht und hin und herdreht.

Zahnfleisch
Es wird fester, wenn man es mit Zitronensaft einreibt. Man sollte es zurückhaltend tun, weil Zitronensaft den Zahnschmelz angreifen kann.

Gerüche
Fischgeruch an den Händen verschwindet, wenn man sie mit Zitronensaft einreibt.

Furunkel
Man benetzt sie mit einem Finger, den man in Zitronensaft gebadet hat. Das Vitamin C hat desinfizierende Wirkung und lässt die Furunkel abklingen.


 

     
   Real Estate for Sale on Liguria, Italy     
   Immobilien Ligurien Italien Verkauf          Immobili Liguria in Vendita

 

       Suchmaschinenoptimierung München         Partner       März 2015